Oberösterreicher und Wiener knacken Doppel-Jackpot

Den beiden gelang es bei der letzten Ziehung des Jahres den Lotto-Doppeljackpot zu knacken und damit jeweils 1,73 Millionen Euro zu gewinnen.

Wien, Linz – Ein Spielteilnehmer aus Oberösterreich und einer aus Wien haben sich noch kurz vor Silvester zu den bisherigen 44-Lotto-Millionären gesellt: Per Quicktipp gelang es ihnen am Mittwoch, bei der letzten Ziehung des Jahres den Lotto-Doppeljackpot zu knacken und damit jeweils 1,73 Millionen Euro zu gewinnen.

Beim Fünfer mit Zusatzzahl gab es ebenfalls zwei Gewinner, und auch hier führte zweimal ein Quicktipp zum Erfolg. Ein Tiroler und ein Kärntner erhalten jeweils rund 89.000 Euro.

Die richtige Zahlenkombination für den Joker-Jackpot hätten drei Quittungen enthalten, aber ein Oberösterreicher hatte bei diesem Spiel nicht mitgemacht. Für ihr „Ja“ erhalten dagegen ein Kärntner und ein Niederösterreicher rund 239.000 Euro. (APA)

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren


Schlagworte