Hayden brach sich bei Trainingssturz Rippen und Schulterblatt

Der Unfall des Ducati-Fahrers hatte sich vor einigen Tagen in der Nähe seines Hauses in Owensboro im US-Bundesstaat Kentucky ereignet.

Owensboro/USA – Der ehemalige US-amerikanische MotoGP-Weltmeister Nicky Hayden hat sich während eines Motorrad-Trainingssturzes zwei Rippen und ein Schulterblatt gebrochen.

Der Unfall des Ducati-Fahrers hatte sich - wie erst jetzt bekannt wurde - schon vor einigen Tagen in der Nähe seines Hauses in Owensboro im US-Bundesstaat Kentucky ereignet. (APA/Si)


Kommentieren