Nächstes Taizé-Jugendtreffen findet 2012 in Rom statt

Das nächste Europäische Taizé-Jugendtreffen findet 2012 in Rom statt. Das geht aus der Grußbotschaft von Papst Benedikt XVI. für die rund 30...

Das nächste Europäische Taizé-Jugendtreffen findet 2012 in Rom statt. Das geht aus der Grußbotschaft von Papst Benedikt XVI. für die rund 30.000 Teilnehmer des diesjährigen ökumenischen Jugendtreffens in Berlin hervor, wie Kathpress meldet. „Rom wird euch herzlich empfangen“, heißt es in der Botschaft, deren Text die vatikanische Tageszeitung „Osservatore Romano“ in Auszügen veröffentlichte. Das Schreiben ist von Kardinalstaatssekretär Tarcisio Bertone unterzeichnet.

In Berlin hatte am Mittwochabend das Jugendtreffen mit 30.000 jungen Christen aus ganz Europa begonnen. Das Treffen findet zum 34. Mal statt und dauert bis zum 1. Jänner. In diesem Jahr lautet das Motto „Wege des Vertrauens“. Auf dem Programm stehen Gebete und Gesänge, aber auch Begegnungen mit Vertretern aus Religion und Politik.

In seinem Grußwort ermunterte Papst Benedikt XVI. die Teilnehmer, mit Zuversicht in die Zukunft zu blicken. Es gelte, auf der Grundlage der christlichen Botschaft „Wege des Vertrauens auf der ganzen Welt zu öffnen“.

Taizé ist ein kleiner Ort im französischen Burgund und seit 1944 Sitz einer ökumenischen Bruderschaft, die vom Protestanten Roger Schutz gegründet wurde. Ihr gehören rund 100 Brüder aus mehr als 25 Ländern an, die aus verschiedenen protestantischen Gemeinschaften und aus der katholischen Kirche stammen. Internationale Jugendtreffen veranstaltet Taizé seit 1978 jedes Jahr um Silvester in einer anderen europäischen Großstadt.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren


Schlagworte