Millionenschaden durch Großfeuer in Fabrikhalle in Bayern

Die Einsatzkräfte waren am frühen Samstagmorgen gerufen worden, wie die Polizei mitteilte.

Mering – Ein Großfeuer in einer Fabrikhalle im schwäbischen Mering hat einen Schaden von zwei Millionen Euro verursacht. Die Einsatzkräfte waren am frühen Samstagmorgen gerufen worden, wie die Polizei mitteilte.

Es stand eine 70 mal 20 Meter große Produktionshalle in Flammen. Bis zum Vormittag konnte der Brand gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Der betroffene Betrieb stellt Kunststoffteile für die Autoindustrie her. (dapd-bay)

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren


Schlagworte