Traktor überschlug sich mehrmals - 54-jähriger Telfer schwer verletzt

Auf steilem Gelände überschlug sich der Traktor mehrmals. Der Landwirt wurde herausgeschleudert und blieb schwer verletzt auf dem Hang liegen.

  • Artikel
  • Diskussion

Telfs – Bei einem schweren Traktorunfall in Telfs wurde Montagmittag ein 54-jähriger Landwirt verletzt. Der Einheimische war mit Holzarbeiten beschäftigt, als sein Traktor gegen 12.20 Uhr im steilen Gelände umkippte. Das schwere Gefährt überschlug sich mehrmals, wodurch der Mann aus der Fahrerkabine geschleudert wurde. Der Landwirt blieb schwer verletzt auf der Wiese liegen.

Die wenig später eintreffende Rettungsmannschaften forderten sofort den Notarzthubschrauber an, welcher den Mann nach der Erstversorgung in die Innsbrucker Klinik brachte. An dem Einsatz waren auch die Feuerwehr Telfs, das Rote Kreuz und die Polizei beteiligt. (TT.com)

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren