Jubiläum wurde gefeiert

Die Bäuerinnen-Organisation feierte 50- jähriges Bestehen.

  • Artikel
  • Diskussion

St. Johann i. T. –Unter dem Motto „50 Jahre Tiroler Bäuerinnen-Organisation – Miteinander zum Erfolg“ gab Landesbäuerin Resi Schiffmann einen Rückblick auf die Gründung und Entwicklung der stärksten Frauenorganisation in Tirol.

Bezirksbäuerin Helga Brunschmid, die seit ihrer Ausbildung mit der Organisation eng verbunden ist, bezog sich im Speziellen auf den Bezirk Kitzbühel. In den 50 Jahren haben die Bezirksbäuerinnen Anna Hechenberger (24 Jahre), Luise Obermoser (12 Jahre) und Anneliese Schwaiger (12 Jahre) mit fünf Kammerräten, sieben Bezirkssekretären und 14 Beraterinnen das Bild der Bäuerin in der Gesellschaft gestärkt. „Wir sind in der Landwirtschaftskammer sehr gut aufgeboben, unsere Anliegen finden bei den vorwiegend männlichen Funktionären meist große Unterstützung und die enge Zusammenarbeit mit den Beraterinnen ist Teil unseres Erfolges. Besonderer Dank gilt aber jeder einzelnen Ortsbäuerin und den Ausschussmitgliedern, ihr seid die Basis unserer Organisation“, betonte die Bezirksbäuerin.

Kammerobmann Josef Heim gratulierte und bestätigte: „Mit den vielen tollen Veranstaltungen sorgt ihr für eine enorme Aufwertung des Bauernstandes.“ (ersi)

3x Weber-Grill und 10x Just Spices Gewürzbox zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren