Mieming: 75-Jähriger krachte mit Auto gegen Hausmauer

Der Mann wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in die Innsbrucker Klinik eingeliefert.

  • Artikel
  • Diskussion

Mieming - Aus unbekannter Ursache geriet am Montagnachmittag der Pkw eines 75-Jährigen aus dem Bezirk Imst in Barwies über den Fahrbahnrand hinaus. Der Mann war auf der Miemingerbundesstraße unterwegs, als er die Kontrolle über sein Auto verlor, einen Zaun durchstieß und gegen eine Hausmauer krachte.

Der 75-Jährige wurde durch die Rettung erstversorgt und in die Klinik Innsbruck eingeliefert. Am Fahrzeug entstand Totalschaden, die Höhe des Schadens der am betroffenen Grundstück entstand ist unbekannt. (TT.com)

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren