Milan-Stürmer Cassano darf nach Herzoperation wieder spielen

Jetzt hofft der Angreifer, dass er auch bei der EM für Italien auflaufen kann.

  • Artikel
  • Diskussion

Rom – Fünf Monate nach seiner Herzoperation darf der italienische Fußball-Nationalstürmer Antonio Cassano sein Comeback geben. Das Institut für sportliche Medizin in Rom hat am Dienstag für die Rückkehr des Angreifers des AC Milan auf das Spielfeld grünes Licht gegeben. Die Spielerlizenz des Torjägers wurde infolge seiner guten physischen Fassung erneuert.

Cassano darf wieder mit seinem Verein trainieren, teilte Milan mit. Der Spieler hofft sogar, mit dem Nationalteam an der EM in Polen und der Ukraine (8. Juni bis 1. Juli) teilnehmen zu können. (APA)


Kommentieren


Schlagworte