Rihanna will Whitney Houston spielen

Rihanna wünscht sich, Whitney Houston in einer Filmbiografie darstellen zu dürfen.

  • Artikel
  • Diskussion

Los Angeles – Die 23-jährige Sängerin Rihanna, die in dem Science-Fiction-Film „Battleship“ (Kinostart: 12. April) ihr Schauspieldebüt gibt, verrät, dass es ihr Traum wäre, die verstorbene Pop-Ikone in einem Biopic zu verkörpern. „Der Song, zu dem ich mich das erste Mal verliebt habe, war ein Song von Whitney Houston - ‚I Will Always Love You‘“, erinnert sich Rihanna im Interview mit der ‚Press Association UK‘. „Das war eine Inspiration und dadurch habe ich eine Leidenschaft für Musik entwickelt. Sie ist also teilweise dafür verantwortlich, dass ich in dieser Industrie arbeite.“

Auf die Möglichkeit, Houston in einem Film zu spielen, angesprochen, erklärt die auf Barbados geborene Musikerin: „Dafür würde ich mein ganzes Leben hergeben, weil ich das wirklich gerne hinkriegen würde. Das ist eine riesige, riesige Rolle und wer auch immer sie übernimmt, muss gute Arbeit leisten.“

Über ihre Zukunft in der Filmindustrie denkt Rihanna momentan öfter nach. So gesteht sie, irgendwann gerne in einer Komödie auftreten zu wollen. „Ich möchte verschiedene Rollen ausprobieren - vielleicht eine Komödie als nächstes. Wer weiß? Ich mag sarkastischen, trockenen Humor. Ich liebe Filme wie ‚Superbad‘ und ‚Ananas Express‘ - so ziemlich jeden von Seth Rogens Filmen.“ (bang)

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren