Das Leiden Jesu im Mittelpunkt

Imst, Haiming – Heute am Gründonnerstag rückt das Bergl – der Kalvarienberg der Imster – wieder in den Mittelpunkt der österlichen Feierlich...

  • Artikel
  • Diskussion

Imst, Haiming –Heute am Gründonnerstag rückt das Bergl – der Kalvarienberg der Imster – wieder in den Mittelpunkt der österlichen Feierlichkeiten: Beginnend bei der Johanneskirche, wandern die Gläubigen an sieben Bildstöcken vorbei zur Pestkapelle, die während der Karwoche mit dem heiligen Grab und leuchtenden, bunten Kugeln geschmückt ist. Eine mechanische Drehvorrichtung zaubert Christus blutige Schweißtropfen ins Antlitz.

Eine schöne Ölberggruppe schmückt heute auch den linken Seitenaltar der Haiminger Pfarrkirche. Sie soll die Besucher an die bitteren Stunden Christi im Garten von Gethsemane erinnern. (TT)

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren