One World Trade Center erreicht 100. Stockwerk

Eineinhalb Etagen wächst der erste Turm des neuen World Trade Centers pro Woche. Inzwischen ragt er fast 380 Meter in den Himmel.

  • Artikel
  • Diskussion

New York – Noch rund 1,80 Meter (sechs Fuß) fehlen, dann ist das One World Trade Center (1 WTC) das höchste Gebäude in New York. Vor wenigen Tagen erreichte der erste Turm des neuen Wahrzeichens im Big Apple das 100. Stockwerk. Er ragt nun rund 380 Meter in den Himmel.

Wenige Tage dauert es nur noch, dann überholt der Stahl-Beton-Koloss das Empire State Building (ohne seine Antenne). Nach den Anschlägen vom 11. September 2001, bei dem die Zwillingstürme des ersten World Trade Centers zerstört und fast 3000 Menschen getötet wurden, ist es noch das höchste Gebäude New Yorks.

Pro Woche wächst der Wolkenkratzer bis zu eineinhalb Etagen. Insgesamt wird das One World Trade Center, eines von fünf Hochhäusern am Ground Zero, 105 Stockwerke bekommen. Mitsamt der mächtigen Turmspitze, die allein 130 Meter hoch ist, wird das 1 WTC nach seiner Fertigstellung im kommenden Jahr 541,3 Meter (1776 Fuß) in den New Yorker Himmel ragen.(tt.com)

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren


Schlagworte