Frühes Saisonende für chronisch verletzten Milan-Stürmerstar Pato

Die Ursache für die anhaltenden muskulären Probleme in beiden Beinen des Brasilianers ist weiterhin unklar.

  • Artikel
  • Diskussion

Mailand - Für den brasilianischen Fußball-Teamstürmer Alexandre Pato vom AC Milan ist die Saison vorzeitig zu Ende. Wie der medizinische Leiter des italienischen Meisters gegenüber der „Gazzetta dello sport“ (Donnerstag-Ausgabe) bekanntgab, ist die Ursache von Patos wiederkehrenden Muskelproblemen in beiden Beinen weiterhin unklar. Der seit Jänner 2010 chronisch verletzte Stürmer hatte zuletzt auch Spezialisten in den USA besucht.

Am Mittwoch war Pato gegen den FC Barcelona eingewechselt worden, nach 14 Minuten musste er aber bereits wieder vom Platz. In dieser Saison bestritt der 22-Jährige nur elf Einsätze in der Serie A. Ein Transfer zu Paris St. Germain im Winter war am Veto von Milan-Boss Silvio Berlusconi gescheitert. (APA)


Kommentieren


Schlagworte