Lkw-Fahrer in Wörgl mit 3,02 Promille erwischt

Der Fahrer wurde beim Terminal der Rollenden Landstraße in Wörgl erwischt.

  • Artikel
  • Diskussion
(Symbolfoto)
© Thomas Murauer

Wörgl – Mit einer extrem starken Alkoholisierung wurde am Mittwoch ein Lkw-Lenker beim Terminal der Rollenden Landstraße in Wörgl aus dem Verkehr gezogen.

Der Mann hatte unsagbare 3,02 Promille intus. Er musste noch an Ort und Stelle den Führerschein abgeben. Ein Zeuge hatte die Beamten auf den Betrunkenen hingewiesen. (tt.com)

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren


Schlagworte