47 Millionen Euro für Autobahnnetz

Während der Sanierung der Brennerbahnstrecke legt die Asfinag die eigene Baustellen still.

  • Artikel
  • Diskussion

Innsbruck – In wenigen Tagen beginnt auf Tirols Autobahnen die (geplante) Baustellensaison: schmale Fahrstreifen, Seitenspiegel an Seitenspiegel mit Lkw und Kolonnenverkehr. Der Autobahnbetreiber Asfinag hat sein Bauprogramm für das Jahr 2012 vorgestellt und nimmt nach Ostern neuralgische Stellen ins Visier. Dazu zählt immer noch die Baustelle vor dem westlichen Portal der Einhausung Amras, die bis Ende des Jahres bestehen bleibt. Und abgesehen von den zwei unerwarteten Baustellen durch rutschende Hänge bei der Mautstelle Schönberg und am Westast wird im April auf der Brenner­autobahn außerdem mit der Sanierung der Gschnitztalbrücke begonnen.

Ebenfalls vom Frühling bis in den Herbst hinein müssen Autofahrer auf der Strecke Wattens – Volders (Generalsanierung) mit Behinderungen rechnen. Im Sommer machen die Bautrupps allerdings fünf Wochen Pause, kündigt Tirols Asfinag-Chef Klaus Fink an: „Damit es während der Sanierung der Brennereisenbahnstrecke zu keinen Problemen mit dem Verlagerungsverkehr kommt, werden bis auf wenige Ausnahmen sämtliche Baumaßnahmen unterbrochen.“ Das gilt für den Zeitraum zwischen 6. August und 10. September.

Insgesamt investiert die Asfinag in Tirol dieses Jahr 47 Millionen Euro in Neubau-und Erhaltungsmaßnahmen. Fink bekräftigt neuerlich, dass der Tschirgant-Tunnel nicht mehr im Bauprogramm bis zum Jahr 2017 abgebildet sei. Er zeigt sich auch skeptisch, dass danach mit einer schnellen Fertigstellung gerechnet werden könne: „Das würde dann wieder ein bis zwei Jahre Vorlaufzeit und drei bis vier Jahre Bauzeit in Anspruch nehmen.“ (chris)

Die Baumaßnahmen 2012 im Überblick:

A 12 Inntal Autobahn, Wörgl West – Kundl inkl. Zubringer Wörgl West, Belagsanierung

Umsetzung: Mai 2012 bis August 2012

Gesamtkosten: rd. EUR 2,5 Mio.

A 12 Inntal Autobahn, Umbau Anschlussstelle Wiesing Zillertal

voraussichtlicher Baubeginn: Herbst 2012

voraussichtliche Verkehrsfreigabe: Herbst 2013

Gesamtkosten: rd. EUR 2,2 Mio.

A 12 Inntal Autobahn, Generalerneuerung Wattens – Volders

voraussichtlicher Baubeginn: April 2012

voraussichtliche Verkehrsfreigabe: November 2012

Gesamtkosten: rd. EUR 11,9 Mio.

A 12 Inntal Autobahn, Instandsetzung Anschlussstelle Imst, Brücken- u. Belagsanierung

Baubeginn: Mai 2012

Verkehrsfreigabe: Oktober 2012

Gesamtkosten: rd. EUR 1,8 Mio.

A 13 Brenner Autobahn, Sanierung Gschnitztalbrücke, Brückeninstandsetzung

Umsetzung: seit April 2011 bis Oktober 2012

Gesamtkosten: rd. EUR 6,5 Mio.

A 13 Brenner Autobahn, Sanierung Obernberger Talübergang Oberbau

Umsetzung: April bis November 2012

Gesamtkosten: rd. EUR 3,1 Mio.

A 13 Brenner Autobahn, LKW-Stellplätze Brenner West

Umsetzung: voraussichtlich Mai 2012 bis Ende August 2012

Gesamtkosten: rd. EUR 2,3 Mio.

Lärmschutz Zirl wird ab Juli 2012 errichtet

An der A 12 Inntal Autobahn wird im Bereich Zirl auf einer Länge von rund 2.700 Meter eine Lärmschutzwand auf der Richtungsfahrbahn Bregenz errichtet. Die Arbeiten starten Ende Juli 2012 und dauern voraussichtlich bis Oktober 2012. Die Gesamtkosten betragen rund EUR 2,4 Mio.


Kommentieren


Schlagworte