Rundes Jubiläum für die RathausGalerien

Innsbruck – Auch wenn man es gar nicht glauben kann: Die Innsbrucker RathausGalerien werden bereits zehn Jahre alt....

  • Artikel
  • Diskussion

Innsbruck –Auch wenn man es gar nicht glauben kann: Die Innsbrucker RathausGalerien werden bereits zehn Jahre alt.

Mit einem besonderen Abend, speziell für die 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der 40 Shops, Cafés, Restaurants und der Verwaltung, starteten die Innsbrucker RathausGalerien nun in eine Serie von (Geburtstags-)Höhepunkten im Jahr 2012. Und gefeiert wurde dort, wo vor zehn Jahren alles begann: direkt in den Galerien.„Die serviceorientierten und freundlichen Teams in den Shops haben viel dazu beigetragen, dass die RathausGalerien heute eine über die Landesgrenze hinweg bekannte Einkaufsadresse und für die einheimische Bevölkerung ein beliebtes Ziel für den wöchentlichen Einkaufsbummel sind. Der Erfolg unseres Hauses ist auch ein Erfolg unserer tüchtigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, dankt Centermanager Peter Retter der gesamten Belegschaft.

Die RathausGalerien sind für Innsbruck eine wahre Erfolgsgeschichte. Auf 9000 m2 Verkaufsfläche wurden in den letzten zehn Jahren fast 200 Millionen Euro umgesetzt. 4,8 Millionen Besucher strömen jedes Jahr in die Passage. „Die Eröffnung der RathausGalerien im Jahr 2002 war ein wichtiger Impuls für die Innenstadt. Mit dem erzielten Umsatz pro Quadratmeter liegen wir österreichweit im oberen Drittel aller Einkaufszentren“, so Retter. (TT)

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren