US-Justiz veröffentlichte neues Foto des Sektenführers Charles Manson

Los Angeles (APA/AFP) - Die US-Justiz hat ein neues Foto des seit mehr als 40 Jahren inhaftierten Sektenführers Charles Manson veröffentlich...

  • Artikel
  • Diskussion

Los Angeles (APA/AFP) - Die US-Justiz hat ein neues Foto des seit mehr als 40 Jahren inhaftierten Sektenführers Charles Manson veröffentlicht. Das am Donnerstag (Ortszeit) von den Strafbehörden in Kalifornien herausgegebene Bild zeigt den 77-Jährige mit grauem Haar und einem längerem Vollbart. Auf seiner Stirn ist weiterhin das tätowierte Hakenkreuz zu sehen. Das Foto wurde den Angaben zufolge bereis im Juni 2011 aufgenommen.

Der Anführer der berüchtigten „Manson Family“ hatte 1969 zusammen mit Anhängern sieben Menschen ermordet, darunter die hochschwangere Frau von Regisseur Roman Polanski, Sharon Tate. Die Bande wurde zunächst zum Tode verurteilt. Nach Abschaffung der Todesstrafe in Kalifornien wurde ihre Strafe in lebenslänglich umgewandelt. Am Mittwoch steht für Manson eine Anhörung zu einer möglichen Begnadigung an. Eine Freilassung wurde bereits elf Mal abgelehnt.

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren