Autos beschädigt: Randalierer warf Stein nach 19-Jähriger

Ein Unbekannter beschädigte in der Nacht auf Freitag mehrere Autos auf einem Parkplatz in Kufstein. Als ihn einige Fahrzeugbesitzer auf einer Parkbank sitzen sahen, schleuderte er einen Stein nach einer jungen Frau.

  • Artikel
  • Diskussion

Kufstein – Am Parkplatz beim Finanzamt in Kufstein randalierte in der Nacht auf Freitag ein Unbekannter. Der Mann trat mit den Füßen gegen die Außenspiegel mehrerer geparkter Autos. Dann setzte er sich auf eine Parkbank in der Nähe und beobachtete die Reaktion der Geschädigten.

Als sie auf ihn aufmerksam wurden und ihn zur Rede stellen wollten, wurde der Unbekannte rabiat. Er griff sich einen Pflasterstein und warf ihn in Richtung einer 19-Jährigen.

Die junge Frau konnte gerade noch ausweichen. Der Stein schlug in ein weiteres Auto ein. Der Täter konnte unerkannt davonlaufen. Die Polizei in Kufstein bittet um Hinweise unter Tel. 059133/7210. (tt.com)

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren