Fußball: Vertrag von Griechenland-Teamchef Fernando Santos verlängert

Athen (APA/dpa) - Trainer Fernando Santos soll die griechische Fußball-Nationalmannschaft auch zur Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien führe...

  • Artikel
  • Diskussion

Athen (APA/dpa) - Trainer Fernando Santos soll die griechische Fußball-Nationalmannschaft auch zur Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien führen. Der Vertrag des 57-Jährigen wurde schon vor der Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine über die Endrunde hinaus verlängert. Das teilte der griechische Fußballverband (HFF) am Freitag in Athen mit. Santos werde etwa 450.000 Euro im Jahr verdienen, schätzten griechische Medien am Freitag.

Santos hatte im August 2010 Otto Rehhagel als Trainer ersetzt. Mit dem jetzigen Hertha-BSC-Coach waren die Griechen 2004 Europameister geworden und hatten damit eine der größten Sensationen im Weltfußball geschafft. Unter Santos qualifizierten sich die Griechen mit sieben Siegen und drei Unentschieden für die EM. Er habe zwar größtenteils eine neue Mannschaft geschaffen, sein Lieblingsergebnis sei aber ebenfalls das 1:0, kommentierte die griechische Presse.

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren