Drei Österreicher bei Explosion in Rumänien verletzt

Ploiesti (APA/AFP) - Bei einer Explosion in der Raffinerie Petrobrazi in Ploiesti in Rumänien sind am Freitagnachmittag sechs Personen verle...

  • Artikel
  • Diskussion

Ploiesti (APA/AFP) - Bei einer Explosion in der Raffinerie Petrobrazi in Ploiesti in Rumänien sind am Freitagnachmittag sechs Personen verletzt worden, darunter drei Österreicher. Die Verletzten haben laut der staatlichen Sprecherin, Marina Dinu, das Bewusstsein verloren und wurden ins Spital gebracht.

Fünf Personen erlitten oberflächliche Wunden, während sich eine Person schwerere Verletzungen zugezogen hat. Ersten Ermittlungen zufolge erfolgte die Explosion nach einem Brand innerhalb der Raffinerie. Die Männer waren gerade damit beschäftigt, ein Abzugsrohr zu reinigen.

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren