Nach dem Starten ging Pkw in Flammen auf

Fahrer und Beifahrerin konnten den Wagen rechtzeitig verlassen. Ursache dürfte ein technischer Defekt gewesen sein.

  • Artikel
  • Diskussion

Hall i.T. – Schrecksekunden für einen 44-jährigen Tiroler und seine Beifahrerin: Der Mann stieg am Freitagmittag in Hall in seinen geparkten Pkw, drehte den Zündschlüssel um, als plötzlich starker Rauch im Bereich der Pedale ins Fahrzeuginnere drang. Während seine Begleiterin fluchtartig den Wagen verließ und telefonisch die Feuerwehr alarmierte, schob der Lenker den Wagen mit Hilfe eines Passanten an den Fahrbahnrand.

Die Freiwillige Feuerwehr rückte mit drei Fahrzeugen an und konnte die Flammen rasch löschen. Bei dem Brand wurde niemand verletzt, der Pkw brannte jedoch vollkommen aus. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet. (tt.com)


Kommentieren


Schlagworte