Phoenix Coyotes vor erstem NHL-Divisionstitel

Das Eishockey-Team aus Arizona landete am Freitag mit 4:1 gegen die St. Louis Blues den vierten vollen Erfolg in Serie.

  • Artikel
  • Diskussion

St. Louis - Den Phoenix Coyotes fehlt nur noch ein Sieg auf den ersten NHL-Divisionstitel der Clubgeschichte. Das Eishockey-Team aus Arizona landete am Freitag mit 4:1 gegen die St. Louis Blues den vierten vollen Erfolg in Serie. Sollten die Coyotes auch am Samstag zum Abschluss der regulären Saison bei Minnesota Wild gewinnen, wäre ihnen der Titel in der Pacific Division nicht mehr zu nehmen.

Die 16 Play-off-Teilnehmer standen bereits vor dem Finale des Grunddurchganges fest. Die drei Österreicher-Teams Buffalo Sabres (Thomas Vanek), Carolina Hurricanes (Andreas Nödl) und New York Islanders (Michael Grabner) verpassten die Qualifikation.

NHL-Ergebnis vom Freitag: St. Louis Blues - Phoenix Coyotes 1:4 (APA/Reuters)

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren