Alkoholisiert und ohne Schein - Lenker flüchtete vor Wiener Polizei

Wien (APA) - Weil er alkoholisiert war und keinen Führerschein bei sich hatte, ist ein 33-jähriger Lenker in der Nacht auf Karsamstag vor de...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Weil er alkoholisiert war und keinen Führerschein bei sich hatte, ist ein 33-jähriger Lenker in der Nacht auf Karsamstag vor der Wiener Polizei geflüchtet. Der Mann war laut Exekutive gegen 1.00 Uhr auf der Grünbergstraße in Richtung Altmannsdorfer Straße unterwegs, als ihn Beamte des Stadtpolizeikommandos Meidling anhalten wollten.

Der Lenker bremste zunächst kurz ab, beschleunigte dann aber und brauste davon. Die Polizei nahm die Verfolgung auf und stellte den 33-Jährigen kurze Zeit später. Er konnte keinen Führerschein vorweisen, war aber alkoholisiert.


Kommentieren