Verkäuferin 2 - Täter erbeutete Geld in unbekannter Höhe

Der Samstagnachmittag weiter flüchtige Räuber dürfte im Geschäft in der Klagenfurter City Geld gestohlen haben. Laut ORF Kärnten verlor der ...

  • Artikel
  • Diskussion

Der Samstagnachmittag weiter flüchtige Räuber dürfte im Geschäft in der Klagenfurter City Geld gestohlen haben. Laut ORF Kärnten verlor der etwa 20 bis 23 Jahre alte Mann beim Davonlaufen nach der Tat einige Scheine. Die Höhe der Beute stand nicht fest. Der Unbekannte ist laut Zeugen zwischen 1,75 und 1,80 Meter groß, trägt blondes bis braunes kurzes Haar und eine Tätowierung am Unterarm. Den Laden betrat er mit grüner Trainingshose und nacktem Oberkörper, nur mit einem T-Shirt über den Schultern. Die Identität der Verkäuferin, die niedergeschlagen worden war, war noch unklar.

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren