Joyce Banda legt Amtseid als Präsidentin in Malawi ab

Johannesburg/Lilongwe (APA/dpa) - Nach dem Tod des malawischen Präsidenten Bingu wa Mutharika hat die bisherige Vizepräsidentin Joyce Banda ...

  • Artikel
  • Diskussion

Johannesburg/Lilongwe (APA/dpa) - Nach dem Tod des malawischen Präsidenten Bingu wa Mutharika hat die bisherige Vizepräsidentin Joyce Banda am Samstag den Amtseid als Staatsoberhaupt abgelegt. Das berichteten malawische Medien aus der Hauptstadt Lilongwe. Regierungsmitglieder hatten am Freitag mitgeteilt, Präsident Mutharika (78) sei an den Folgen eines Herzinfarktes gestorben.

Daraufhin war auch der Bruder des Verstorbenen, Peter Mutharika, von der herrschenden Demokratischen Volkspartei (DDP) als Kandidat für die Nachfolge gehandelt worden. Mit Banda steht erstmals eine Frau an der Spitze eines Landes im südlichen Afrika.

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren