Papst Benedikt XVI. erteilt Ostersegen „Urbi et Orbi“

Vatikanstadt (APA/AFP) - Papst Benedikt XVI. erteilt am Sonntag vom Balkon des Petersdoms aus den traditionellen Ostersegen „Urbi et Orbi“ (...

  • Artikel
  • Diskussion

Vatikanstadt (APA/AFP) - Papst Benedikt XVI. erteilt am Sonntag vom Balkon des Petersdoms aus den traditionellen Ostersegen „Urbi et Orbi“ („Der Stadt und dem Erdkreis“). Dazu werden auf dem Petersplatz in Rom Zehntausende Gläubige erwartet. Vor dem Segen wird das Oberhaupt der katholischen Kirche die Ostermesse leiten. Traditionell wird der Segen „Urbi et Orbi“ in mehr als 60 Sprachen erteilt, die Zeremonie wird in zahlreichen Länder übertragen.

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren