Tennis: Entscheidung in Davis-Cup-Viertelfinali erst am Ostersonntag

Wien (APA) - Alle vier Viertelfinal-Begegnungen im Tennis-Davis-Cup werden erst am Ostersonntag entschieden. Österreich schaffte am Samstag ...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Alle vier Viertelfinal-Begegnungen im Tennis-Davis-Cup werden erst am Ostersonntag entschieden. Österreich schaffte am Samstag in Oropesa del Mar gegen Spanien den Anschlusspunkt zum 1:2, sonst gingen mit dem Doppelpunkt die USA in Frankreich sowie Tschechien gegen Serbien und Argentinien gegen Kroatien jeweils daheim mit 2:1 in Front.

Die US-Zwillinge Bob und Mike Bryan siegten in Monte Carlo gegen Julien Benneteau/Michael Llodra auch in ihrem zehnten Davis-Cup-Auswärtsmatch. Ebenso in drei Sätzen gewannen Tomas Berdych/Radek Stepanek in Prag gegen Ilija Bozoljac/Nenad Zimonjic. Viel schwerer taten sich David Nalbandian/Eduardo Schwank, sie benötigten für ihren Fünfsatz-Erfolg gegen Marin Cilic/Ivo Karlovic 4:59 Stunden.

TT-ePaper gratis lesen und Weber-Grill gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren