Schwerer Verkehrsunfall in Haiti: Zwanzig Tote

Port-au-Prince (APA/AFP) - Bei einem schweren Verkehrsunfall in Haiti sind am Samstag rund zwanzig Menschen ums Leben gekommen. Ein Mitarbei...

  • Artikel
  • Diskussion

Port-au-Prince (APA/AFP) - Bei einem schweren Verkehrsunfall in Haiti sind am Samstag rund zwanzig Menschen ums Leben gekommen. Ein Mitarbeiter eines Krankenhauses der Kleinstadt Petit-Goave rund hundert Kilometer südlich der Hauptstadt Port-au-Prince sagte, es seien 17 Leichen vom Unglücksort in das Krankenhaus transportiert worden. Zudem seien drei der rund 40 Verletzten später im Krankenhaus ihren Verletzungen erlegen.

Der Unfall ereignete sich nach Behördenangaben am frühen Samstagabend. Demnach kam ein Kleinlaster mit Händlern und ihren Waren von der Straße ab und kippte um.

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren