„The Sunday Times“: Christen und ihre Symbole

London (APA/dpa) - Die konservative britische Sonntagszeitung „The Sunday Times“ kommentiert am Ostersonntag die christliche Symbolik des Kr...

  • Artikel
  • Diskussion

London (APA/dpa) - Die konservative britische Sonntagszeitung „The Sunday Times“ kommentiert am Ostersonntag die christliche Symbolik des Kreuzes:

„Dieses Ostern ist für Christen auch eine Zeit großer Herausforderungen. Die Forderung des römisch-katholischen Kardinals Keith O‘Brien aus Schottland, dass Christen als Symbol ihres Glaubens ein unauffälliges, kleines Kreuz tragen dürften, dürfte nicht strittig sein. Doch haben zwei Frauen ihren Job bei British Airways verloren, weil sie ein Kreuz trugen. Sie sind vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte gezogen. Das sollte nicht nötig sein. Wir nehmen Rücksicht auf Religionen von Minderheiten, besonders auf den Islam, und dem Christentum werden wegen politischer Korrektheit Schwierigkeiten bereitet. Christen sollten zu Ostern wissen, dass sie das Kreuz mit Stolz tragen können.“

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren