Medien: Nordkorea bereitet dritten Atomtest vor

Seoul (APA/Reuters) - Neben einem Raketenstart bereitet Nordkorea einem Medienbericht zufolge auch einen dritten Atomtest vor. Unter Berufun...

  • Artikel
  • Diskussion

Seoul (APA/Reuters) - Neben einem Raketenstart bereitet Nordkorea einem Medienbericht zufolge auch einen dritten Atomtest vor. Unter Berufung auf Geheimdienstkreise meldete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap am Sonntag, die Vorbereitungen seien auf Satellitenaufnahmen zu erkennen. Ein Tunnel für den Test werde in der nordöstlichen Stadt Punggye Ri angelegt, neben den Schächten für die Versuche der Jahre 2006 und 2009. Die Arbeiten in die letzte Phase eintreten, wurde ein namentlich nicht genannter Geheimdienstler zitiert.

Nordkorea hatte im Februar einen Stopp seiner Atomtests, der Uran-Anreicherung und der Starts von Langstreckenraketen angekündigt. Im Gegenzug sollte das verarmte und abgeschottete Land Lebensmittel erhalten. Die Hoffnung auf eine Wiederaufnahme der seit drei Jahren ausgesetzten Verhandlungen wurden jedoch durch Nordkoreas Ankündigung eines Raketenstarts in den kommenden Tage zunichtegemacht. Die Regierung in Pjöngjang spricht davon, einen Wettersatelliten ins All bringen zu wollen. Die USA und Südkorea sehen darin jedoch den Test einer Langstreckenrakete. Die US-Regierung geht davon aus, das Nordkorea damit in fünf Jahren das nordamerikanische Festland erreichen kann.


Kommentieren