Bombenanschlag bei Kirche in Nigeria: Mindestens 20 Tote

Kano/Abuja/Dakar (APA/AFP/dpa) - Ein Bombenanschlag in der Nähe einer Kirche im Norden Nigerias hat am Ostersonntag offenbar viele Opfer gef...

  • Artikel
  • Diskussion

Kano/Abuja/Dakar (APA/AFP/dpa) - Ein Bombenanschlag in der Nähe einer Kirche im Norden Nigerias hat am Ostersonntag offenbar viele Opfer gefordert. Laut Rettungskräften wurden mindestens 20 Menschen getötet. Zwei mit Sprengstoff präparierte Autos seien gegenüber der Kirche in der Stadt Kaduna explodiert, hieß es. Zuvor hatte ein Bewohner telefonisch berichtet, die Kirche und parkende Autos seien beschädigt worden.


Kommentieren