Fußball: Kölner Peszko 2 - Polens Teamchef kündigte Konsequenzen an

Auch Polens Nationaltrainer Franciszek Smuda drohte Konsequenzen an und zieht ein mögliches EM-Aus für Peszko in Betracht. „Ich habe ihm sch...

  • Artikel
  • Diskussion

Auch Polens Nationaltrainer Franciszek Smuda drohte Konsequenzen an und zieht ein mögliches EM-Aus für Peszko in Betracht. „Ich habe ihm schon einmal eine ähnliche Eskapade verziehen. Das ist nicht entschuldbar und wirft ein schlechtes Licht auf alle polnischen Spieler, sogar die von Dortmund“, meinte Smuda. Damit habe sich Peszko selbst von der EM fast abgemeldet.

Nach polnischen Medienberichten soll das Turnieraus für den Kölner wie auch für Marcin Wasilewski bereits perfekt sein. „Ich werde bei dieser Situation nicht wegschauen. Ich werde beide nicht bei der Euro 2012 berücksichtigen. Es gibt keine Chance, dass sie es in das 23-Mann-Aufgebot schaffen“, wird Smuda vom Internetportal interia.pl zitiert. Wasilewski, Verteidiger des RSC Anderlecht, soll laut polnischen Medien mit Peszko auffällig geworden sein.

Polens Teamsprecher Tomasz Rzasa wollte die Berichte nicht kommentieren und sagte, dass Smuda am Mittwoch das Bundesliga-Spiel zwischen Borussia Dortmund und Bayern München besuchen werde. „Das wird ihre Chance sein, zu reden“, sagte Rzasa.

TT-ePaper gratis lesen und Weber-Grill gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren