24-Jährige rammte Bretterzaun und landete in Böschung

Eine 24-Jährige war am Sonntagnachmittag mit ihrem Motorrad auf der Brennerbundesstraße unterwegs. Die Peter-Longo-Kurve wurde ihr zum Verhä...

Eine 24-Jährige war am Sonntagnachmittag mit ihrem Motorrad auf der Brennerbundesstraße unterwegs. Die Peter-Longo-Kurve wurde ihr zum Verhängnis: Die Innsbruckerin kam von der Fahrbahn ab, rammte einen Bretterzaun und landete in der Böschung. Sie wurde schwer verletzt in die Innsbrucker Klinik eingeliefert. (tt.com)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte