Motorradlenkerin kam über die Fahrbahn hinaus

Im Sellrain, Inzing und Pettnau kam es am Sonntag zu Unfällen. Die Lenker kamen über den Fahrbahnrand hinaus und verletzten sich zum Teil schwer.

Ein Unfall zwischen einem Polizeiauto und einem Reisebus war die Ursache für die kurzzeitige Sperre der Landesstraße.
© ZOOM-TIROL

Sellrain, Inzing, Pettnau - Eine 30-jährige Deutsche war am Sonntag gegen 17.30 Uhr mit ihrem Motorrad auf der Landesstraße in Sellrain Richtung Innsbruck unterwegs. Im Gemeindegebiet von St. Sigmund kam die Deutsche in einer Kurve über die Fahrbahn hinaus und stürzte schwer. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Landekrankenhaus nach Hall geflogen.

In Inzing stürzte eine 42-Jährige am Sonntag gegen 18.30 Uhr mit ihrem Fahrrad. Sie zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu, sie trug keinen Helm. Sie wurde in die Innsbrucker Klinik geflogen.

Alkolenker prallte gegen Baum

Gegen 19.45 Uhr prallte ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Innsbruck Land bei der Autobahnausfahrt A12 bei Pettnau gegen einen Baum. Zuvor kam er von der Fahrbahn ab. Der Lenker verletzte sich im Kopfbereich, seine Beifahrerein (33) wurde leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Der Alkotest ergab 1,1 Promille. (tt.com)


Kommentieren


Schlagworte