Fahrerflucht: 18-Jähriger wurde verletzt am Boden zurückgelassen

Zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht kam es am Montag gegen 7.15 Uhr in Landeck. Ein 18-jähriger Präsenzdiener wollte in der Fischerstra...

Zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht kam es am Montag gegen 7.15 Uhr in Landeck. Ein 18-jähriger Präsenzdiener wollte in der Fischerstraße am Schutzweg die Straße überqueren. Dabei wurde er von einem Auto erfasst, auf die Kühlerhaube geschleudert und rollte anschließend auf die Straße. Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Laut Angaben des Präsenzdieners handelte es sich bei dem Pkw um einen silbernen Audi mit Landecker Kennzeichen. Die Polizeiinspektion Landeck ersucht unter 059133/7140 um zweckdienliche Hinweise. (tt.com)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte