Mandzukic-Transfer von Wolfsburg zum FC Bayern perfekt

Der deutsche Rekordmeister soll laut übereinstimmenden Medienberichten 13 Millionen Euro Ablöse zahlen.

München - Der kroatische Nationalspieler Mario Mandzukic wechselt vom VfL Wolfsburg zu Fußball-Rekordmeister Bayern München. „Er wird unseren Kader weiter verstärken“, sagte Bayern-Sportdirektor Christian Nerlinger am Mittwoch auf der Vereinshomepage. Mandzukic, dreifacher Torschütze bei der Europameisterschaft in Polen und der Ukraine, unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016. In zwei Jahren beim VfL erzielte er in 56 Bundesliga-Einsätzen 20 Treffer. Über die Ablösesumme vereinbarten beide Vereine Stillschweigen. Nach übereinstimmenden Medienberichten bezahlt der FC Bayern 13 Millionen Euro für den neuen Konkurrenten für Mario Gomez. (dpa)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte