Ehrwalder holen Sieg bei Danube Challenge

Ehrwald, Mils – 27.000 Schülerinnen und Schüler nahmen schon im Frühjahr im Vorfeld an der „Aktion Trinkpass“ teil. Acht Schulklassen aus ga...

Ehrwald, Mils –27.000 Schülerinnen und Schüler nahmen schon im Frühjahr im Vorfeld an der „Aktion Trinkpass“ teil. Acht Schulklassen aus ganz Tirol qualifizierten sich dadurch für die Danube Challenge, die am Mittwoch in der Milser Au über die Bühne ging. Zahlreiche Wissens- und Erlebnisstationen vermittelten den mehr als 200 Jugendlichen wichtige Informationen zum Lebensraum Fluss und sensibilisierten sie für die Ressource Wasser. Die Jugendwasserplattform des Lebensministeriums hat die Aktion ins Leben gerufen.

Die acht Schulklassen aus ganz Tirol sollten gemeinsam einen Flussverlauf gestalten. Mit den von ihnen gestalteten Ökosystem-Modellen stellten sich die Jugendlichen einer Expertenjury. Als Tagessieger gingen die Schülerinnen und Schüler der Hauptschule Ehrwald (3A/B-Klasse) hervor. Sie überzeugten durch besonders umfassendes Heimatwissen und die authentische Präsentation des dargestellten Lebensraums an der Loisach.

Die Ehrwalder nehmen nun an der Online-Wahl unter www.facebook.com/DanubeChallenge zum Gesamtsieger der Danube Challenge 2012 teil. Jene Flusslandschaft, die bis 3. Juli die meisten „Likes“ erhält, hat gewonnen. (TT, hm)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren