Liebes-Rochade bei Depp

Los Angeles – Wer mit wem und warum und wieso? Seit der Bekanntgabe, dass Johnny Depp und Vanessa Paradis nach 13 Jahren getrennte Wege gehe...

Los Angeles –Wer mit wem und warum und wieso? Seit der Bekanntgabe, dass Johnny Depp und Vanessa Paradis nach 13 Jahren getrennte Wege gehen, brodelt die Gerüchteküche so intensiv wie schon lange nicht mehr.

Denn beide sollen angeblich schon längst neue Partner an ihrer Seite haben. Zumindest im Fall der Sängerin eine kleine Überraschung: Glaubte man doch bis dato, dass sie nach dieser Trennung von den Männern erst einmal genug hat. Angeblich soll sie mit dem Musiker Matthieu Chedid angebandelt haben, mit dem sie in der Vergangenheit beruflich schon einige Male zu tun hatte ...

Auch Johnny Depps berufliche Zusammenarbeit mit Amber Heard soll, wie schon einmal berichtet, Folgen gehabt haben. Die Affärengerüchte bekommen jetzt ausgerechnet durch die Schauspielerin selbst neue Nahrung. Denn die sich zur Bisexualität bekennenden Heard soll sich ausgerechnet jetzt von ihrer Freundin Tasya van Ree getrennt haben. Grund für die Trennung: Heard soll Depp für van Rees Geschmack ein wenig zu nahe gekommen sein ... Alles sehr, sehr verdächtig. (bang, TT)


Kommentieren