Kollision zweier Motorradlenker: 61-Jähriger wurde schwer verletzt

Ein 61-jähriger Deutscher war heute gegen 11 Uhr mit seinem Motorrad am Hahntenjoch unterwegs. Ein 56-jähriger Motorradlenker bremste plötzl...

Ein 61-jähriger Deutscher war heute gegen 11 Uhr mit seinem Motorrad am Hahntenjoch unterwegs. Ein 56-jähriger Motorradlenker bremste plötzlich, weil ein entgegenkommender Pkw gerade ein anderes Auto überholte. Der 61-Jährige konnte nicht mehr bremsen und kollidierte mit dem 56-Jährigen. Beide Fahrer wurden zum Teil schwer verletzt, der 61-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Bezirkskrankenhaus Zams gebracht. An beiden Motorrädern entstand erheblicher Sachschaden. (tt.com)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte