In Ostösterreich beginnen die Sommerferien

Rund 470.000 Schüler in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland starten am Freitag nach der Zeugnisverteilung in die neunwöchigen Sommerferien. Für die Kinder und Jugendlichen in den westlichen Bundesländern beginnt der Urlaub erst eine Woche später. Schulbeginn ist in Ostösterreich wieder am 3. September.

Eine Premiere gibt es im Burgenland: Dort schließen rund 400 Schüler den ersten Jahrgang der 2008/09 gestarteten Modellversuche zur Neuen Mittelschule (NMS) ab. In Mattersburg wird Unterrichtsministerin Claudia Schmied (S) persönlich die Ehrungen vornehmen. In der kommenden Woche erhalten dann rund 3.300 NMS-Pioniere in vier weiteren Bundesländern ihre Abschlusszeugnisse.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte