Blitzschlag: drei Frauen starben

Der Blitz schlug in eine Hütte auf der Golfanlage Waldeck in Deutschland ein. Drei Frauen starben, eine weitere Frau schwebt in Lebensgefahr.

Korbach - Tragisches Ende einer Golfpartie: Drei Frauen sind am Freitag auf einem Golfplatz in Nordhessen vom Blitz erschlagen worden. Eine weitere Frau schwebte noch in Lebensgefahr, wie die Polizei in Kassel mitteilte. Das Unglück ereignete sich nach einem schweren Gewitter auf der Golfanlage Waldeck bei Korbach. Die Spielerinnen im hatten in einem Unterstand auf dem Platz vor dem heftigen Sommergewitter Schutz gesucht, als der Blitz die Hütte um kurz nach 17 Uhr traf.

Dabei wurden drei Frauen im Alter von 41, 66 und 67 Jahren tödlich verletzt. Rettungskräfte hätten noch versucht, die Frauen aus dem Landkreis Kassel zu reanimieren, sagte ein Polizeisprecher. „Sie waren sofort tot.“ Lediglich bei einer 50-Jährigen aus Kassel hatten sie Erfolg. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Kassel geflogen und dort weiterbehandelt.

Nach Angaben eines Polizeisprechers riss der Blitz die Hütte beim Einschlag auseinander. Gebrannt habe es aber nicht. Der Golfplatz wurde geräumt. Weitere Gäste oder Angestellte auf der Anlage wurden nicht verletzt. (APA/dpa)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte