19-Jähriger stürzte mit Pkw zehn Meter über Böschung

In einer Rechtskurve am Gerlosberg kam heute gegen 13 Uhr ein 19-Jähriger mit seinem Auto ins Schleudern und fuhr gegen eine Böschung. Ansch...

In einer Rechtskurve am Gerlosberg kam heute gegen 13 Uhr ein 19-Jähriger mit seinem Auto ins Schleudern und fuhr gegen eine Böschung. Anschließend überschlug sich das Fahrzeug zweimal und stürzte rund zehn Meter über eine Böschung. Der 19-Jährige und seine 16-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt und mit dem Notarzthubschrauber Heli 4 ins Krankenhaus nach Schwaz geflogen. (tt.com)


Kommentieren


Schlagworte