Lkw-Lenker nickte auf der A12 hinter dem Steuer ein

Das Schwerfahrzeug geriet bei Kolsass über den Fahrbahnrand hinaus.

Kolsass – Mit leichten Verletzungen kamen ein 35-jähriger Rumäne und sein 41-jähriger Beifahrer bei einem schweren Unfall am Samstagmorgen bei Kolsass davon. Der Lenker war auf der A12 Inntalautobahn hinter dem Steuer eingenickt. Der Lkw geriet über den Fahrbahnrand hinaus, kippte um und blieb in einem angrenzenden Feld liegen. Die beiden Insassen wurden nach der Erstversorgung durch die Rettung ins Bezirkskrankenhaus Hall gebracht. (tt.com)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte