Frankreich-Urlauber müssen Alko-Tests dabeihaben

Ab Sonntag muss jeder, der mit dem Auto oder Motorrad nach Frankreich fährt, einen Alkoholtest dabeihaben. Die Tests müssen nach französischer Norm hergestellt sein und die Aufschrift NF tragen. Einmaltests sind in Frankreich in Apotheken, Supermärkten und Tankstellen für rund 1,50 Euro erhältlich.

Ausländische Urlauber müssen zunächst aber nicht mit Konsequenzen rechnen, wenn sie kein Blasröhrchen im Handschuhfach liegen haben. Ein Bußgeld von elf Euro soll erst ab November kassiert werden. In Frankreich ist bei knapp einem Drittel aller tödlichen Verkehrsunfälle Alkohol die Ursache.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte