Rumäne (47) am Stummerberg von Baum erschlagen

Tödlicher Unfall bei Holzarbeiten am Stummerberg: Ein 47-Jähriger wurde von einem rollenden Baum am Kopf getroffen.

Stummerberg – Tragisch endeten am Montag Holzarbeiten im Bereich der Gmündalm bei Stummerberg. Ein Rumäne war kurz vor 12.30 Uhr gerade dabei einen Baum zu fällen. In diesem Moment löste sich ein zweiter, zuvor geschlägerter Baum und geriet ins Rollen.

Der Baum traf den 47-Jährigen am Kopf. Der Mann brach zusammen und blieb regungslos liegen. Reanimationsversuche blieben erfolglos. Der Rumäne starb noch an der Unfallstelle, teilte die Polizei am Dienstag mit. (tt.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren