Anna Netrebko mit Oper auf Tournee

Starsopranistin Anna Netrebko (41) geht demnächst gleich mit einer ganzen Oper auf Tournee. Für Peter Iljitsch Tschaikowskys letztes Bühnenwerk „Iolanta“ wird die Russin von Ende Oktober bis Ende November in knapp einem Dutzend Städten auftreten und mit einem Ensemble die Titelrolle der Oper um die blinde und später durch Liebe geheilte Prinzessin singen, wie die Veranstalter in Berlin mitteilten.

150 Mitwirkende sind mit der Sängerin für die konzertanten Aufführungen unterwegs, darunter das Orchester der Slowenischen Nationalphilharmonie. Für die Produktion reisen sie von Ljubljana bis Wien mit Zwischenstationen in sechs deutschen Städten sowie in Amsterdam und Prag. Netrebko hatte das Werk bereits bei den Salzburger Festspielen 2011 gesungen, in Wien gastiert sie am 30. November im Konzerthaus im Rahmen des „Great Voices“-Zyklus.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren


Schlagworte