Kollision zweier Pkw in Nauders forderte eine Verletzte

Die 19-Jährige kam von der Fahrbahnmitte ab und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw. In Berwang kam ein Zweiradlenker zu Sturz.

Nauders, Berwang – Am Mittwoch kam es gegen 17 Uhr zu einer Kollision zweier Pkw. Eine 19-Jährige aus Nauders war mit ihrem Auto auf der Reschenstraße unterwegs. In einer Rechtskurve kam die junge Frau über die Fahrbahnmitte hinaus und kollidierte infolge mit einem entgegenkommenden Auto. Das Fahrzeug der 19-Jährigen schleuderte gegen die Leitplanke. Die Verletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Zams geflogen. Die zweite Unfallbeteiligte, eine 26-Jährige aus Deutschland, blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

In Berwang kam ein 24-Jähriger aus Imst mit seinem Motorrad zu Sturz. Er schlitterte über die Fahrbahn und prallte gegen eine Wildbachverbauung. Der Unfall ereignete sich am Mittwoch gegen 19 Uhr Der 24-Jährige wurde ins Bezirkskrankenhaus Zams gebracht. (tt.com)

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren


Schlagworte