Festwochen setzen auf Leysen

Wien – Die Belgierin Frie Leysen wird Schauspieldirektorin der Wiener Festwochen. Das gab das Festival am Donnerstag bekannt. Die internatio...

Wien –Die Belgierin Frie Leysen wird Schauspieldirektorin der Wiener Festwochen. Das gab das Festival am Donnerstag bekannt. Die international renommierte Festivalmacherin und Programmkuratorin „verfügt über langjährige Erfahrungen im internationalen Festivalbetrieb und gilt als ‚Grande Dame der internationalen freien Theaterszene‘ “, heißt es in einer Aussendung. Sie werde von 2014 bis 2016 den künftigen Intendanten der Wiener Festwochen Markus Hinterhäuser „bei der Planung des Schauspielprogramms unterstützen und für das internationale Theaterprogramm verantwortlich sein“. Zuletzt verantwortet Leysen als künstlerische Leiterin das Festival „Foreign Affairs“ der Berliner Festspiele.

Die ursprünglich als stellvertretende Intendantin und Chefkuratorin vorgesehene Berliner Theatermacherin Shermin Langhoff hatte im Mai überraschend „aus persönlichen, familiären Gründen“ abgesagt. (APA)


Kommentieren


Schlagworte