Kundgebung tausender Mursi-Anhänger auf dem Tahrir-Platz

Unterstützer feierten erneut die Entmachtung der Armeeführung. Mursi selbst hielt in einer unweit gelegenen Moschee eine Predigt.

Kairo - Tausende Anhänger des ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi haben auf dem symbolträchtigen Tahrir-Platz in Kairo erneut die Entmachtung der Armeespitze gefeiert. Sie versammelten sich am Donnerstagabend zu einer großen Kundgebung auf dem Platz in der ägyptischen Hauptstadt, der während der Revolution Anfang 2011 der zentrale Schauplatz der Massenproteste gegen den damaligen Staatschef Hosni Mubarak war.

Mursi selbst hielt in einer unweit gelegenen Moschee eine Predigt. Er rief sein Volk zu „Geduld und Arbeit“ auf. Mursi war im Juni zum Präsidenten gewählt worden und tauschte am Sonntag überraschend die Armeespitze aus. Er entließ den langjährigen Verteidigungsminister Hussein Tantawi, der nach dem Sturz Mubaraks als Chef des Obersten Militärrats die Macht innehatte, sowie weitere hochrangige Armeevertreter. Der Islamist schränkte außerdem die Befugnisse des Militärs ein. (APA/AFP)

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren


Schlagworte