Diana Amft findet sich romantisch

Die Schauspielerin findet, Nachwuchs zu bekommen lässt sich nicht planen. „Ich liebe aber Kinder.“

Köln - Die Schauspielerin Diana Amft (36) findet, man könne das Kinderkriegen nicht planen. „Ich bin Romantikerin“, sagte sie der Nachrichtenagentur dpa. Aber sie sei auch spießig: „Dazu gehört mehr als zu sagen ‚Ich will das jetzt‘.“ Man müsse immer damit rechnen, dass es anders läuft.

In ihrem neuen Film „Frisch gepresst“, der demnächst in die Kinos kommt, spielt sie eine überzeugte Kinderhasserin, die ungewollt schwanger wird. „Ich liebe aber Kinder“, versicherte Amft. Sie ist seit 2011 mit dem Aufnahmeleiter Arne Regul verheiratet. Das Paar lernte sich bei den Dreharbeiten zu der Fernsehserie „Doctor‘s Diary“ kennen. (APA/dpa)

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren