62-Jährige will von Kuba nach Florida schwimmen

Zum vierten Mal versucht die Amerikanerin Diana Nyad, von Kuba nach Florida zu schwimmen. Wie der Sender CNN berichtete, brach die inzwischen 62-jährige Athletin am Samstag in Havanna zu ihrem Abenteuer auf - wegen guter Wetterbedingungen einen Tag früher als ursprünglich geplant. Sie hoffe, nach 60 Stunden die Inselkette Florida Keys zu erreichen. Dann hätte sie etwa 160 Kilometer zurückgelegt.

Ihren ersten Versuch hatte Nyad CNN zufolge 1978 unternommen. Raue See habe sie damals nach weniger als der Hälfte der Strecke zum Abbruch gezwungen. Zwei weitere Anläufe seien im vergangenen Jahr gescheitert - einer wegen einer Asthma-Attacke und der andere wegen Würfelquallen-Stichen.


Kommentieren


Schlagworte